• • • freiraum.suelz-koeln.de • • • freiraum.suelz-koeln.de • • • freiraum.suelz-koeln.de • • •

Jazz im Salon Christina Fuchs No Tango Quartett

Samstag, den 7. März 2015 20:00 Uhr

150307No_Tango_MAroc

Christina Fuchs | No Tango Quartett

Die Musik dieses Kölner Ensembles gehört in die Ohren von Geniessern. Seit über zehn Jahren spielen und arbeiten No Tango in konstanter Besetzung zusammen. No Tango tanzen und zirkulieren um vertrackten Rhythmen und Melodien und zelebrieren dabei eine wunderbare Leichtigkeit des Seins.
‘No Tango’ – ist das eher Jazz oder eher Tango? Es ist Jazz, keine Frage. Aber auch ein ganz klein wenig Tango mit einer grossen Portion Improvisation: grenzgängerisch, virtuos, kreativ!

Christina Fuchs| Sopransax, Bassklarinette
Florian Stadler| Akkordeon
Ulla Oster| Kontrabass
Christoph Hillmann| Schlagzeug

www.christina-fuchs.de

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 15|9 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

in memoriam | Gabriele Brettschneider

Sonntag, den 8. März 2015 11.00 Uhr

brettschneider_einladung_front

Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 08.03.2015 um 11 Uhr laden wir herzlich ein.
in memoriam | Gabriele Brettschneider
Schwarz auf Weiß und Weiß und Rot | Malerei
Einführung: Hans Benda
Musik: Fritz Nagel auf der japanischen Zenflöte
Hans Schneiderhans liest Zeit der Drachen

Jazz im Salon Karolina Strassmayer und Drori Mondlak Klaro !

Freitag, den 13. März 2015 20:00 Uhr

150313Karo & Drori web

Das Quartett der österreichischen Saxophonistin Karolina Strassmayer und des New Yorker Schlagzeugers Drori Mondlak, die in Köln leben, verbindet die Lyrik der Folklore mit der rhythmischen Präsenz des amerikanischen Jazz und der harmonischen Raffinesse der europäischen Klassik. Der musikalische Bogen von KLARO! umfasst kraftvoll-spritzige Grooves, poetischen Balladen und explosiven Swing voller Passion und Lebenslust.

Karolina Strassmayer | sax
Drori Mondlak | drums
John Goldsby | bass
Stefan Bauer |vibraphon

150313 KlarobandWEB

www.karolinastrassmayer.com

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 15|9 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Wärst du meine Weinbergschnecke (wär ich dein Salat)

Samstag, den 14. März 2015 20:00 Uhr

150314MarkusSauer1

Chanson-Kabarett: Die Poesie der kleinen Katastrophen…
Markus Sauer, Kölner Chansonnier, Kabarettist, Grammatik-Gymnast, Poet, Philantrop, wirbelt, seufzt, philosophiert und kalauert über die Bühne. Er wirft Schlaglichter auf banales und bewegendes im menschlichen Leben zwischen Moselkreuzfahrern und Märchenhexen, Traumsequenzen und Tätowierungsstudios: Ein musikalisch-bissig-poetischer Abend!

Markus Sauer | Gesang, Klavier, Minigitarre, Schnellsprech & Opa Antons Hohner Melodica

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 12 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Luzie von Kirschbaum

Sonntag, den 15. März 2015 17:00 Uhr

150315luzie_IntEd_GISS (2) Sonntag, den 08.Februar 2015 17:00 Uhr

„Als 16 jährige Schülerin besuche ich zurzeit die 10. Klasse am Gymnasium. Schon bevor ich richtig schreiben gelernt hatte, erzählte ich meiner Mama kleine Geschichten und sie schrieb meine Worte nieder.
Meine Grundschullehrerin war sich ganz sicher, dass ich einmal Schriftstellerin werden würde.“

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 5 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Marie Seferian Quartett

Freitag, den 20. März 2015 20:00 Uhr

150320MSQ-Pressefoto

Marie Seferian Quartett

Mille Nuits

Thema der neuen CD sind orientalische Märchen. Die vier talentierten Musiker, die um die Sängerin kreisen, sind inspieriert von Chet Baker, Gerry Mulligan und Stan Getz und vereinen die Klassik mit dem Jazz. Das Thema ihrer neuen CD sind orientalische Märchen,die sie übersetzt und von dem französischem Texter Dominique Solames in Versform haben bringen lassen.

Marie Séférian Voc
Carsten Daerr Piano
Tim Kleinsorge Bass
Javier Reyes Drums

Dabei sind u.a: Aladin Sindbad Cèdre Schéhérazade

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 15|9 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

BlUESKONZERT WOLLMANN & BRAUNER

Samstag, den 21. März 2015 20:00 Uhr

150321Foto CD Front Cover

Wrong Side Of Fifty

“Songs aus Blues, Jazz, Country & Folk”

“Jenseits der Fünfzig“ ist nicht etwa das Lamento zweier in die Jahre gekommener Herren, sondern zeigt die Dekaden ihrer musikalischen Erfahrung in frischer Darbietung. Kontrabass, Akustikgitarre, Percussion und Stimmen verschmelzen zu einem einzigartigen Bandkontext.
Ralph Brauner und Erhard Wollmann präsentieren ihre aktuelle CD „Wrong Side Of Fifty“, d.h. brandneue eigene Songs und edle Schätze aus ihrem reichen Fundus in eigener Interpretation und Instrumentierung.
Erhard Wollmann – double bass, backing vocals, percussion
Ralph Brauner – acoustic guitars, lead vocals, harmonica, piano

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 15|9 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon SCHICKENTANZ 4

Freitag, den 27. März 2015 20:00 Uhr

4140510 Schickentanz web

Modern Jazz
Eine reiche Harmonik und melodische Sequenzen ergänzen und reiben sich mit offenen, freieren Strukturen zu einem organischen Gruppensound.
Eine klassische Besetzung, aussagekräftige kompositorische Ausgangspunkte und vier interaktiv agierende Solisten sorgen für ein spannendes, abwechslungsreiches Konzertereignis.

Johannes Behr, Gitarre
Volker Heinze, Bass
Roland Höppner, Schlagzeug
Andreas Schickentanz, Posaune

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 15|9 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de